Lesungen



Freitag, 24. April 2020

"Ambulante" Lesung bei der 3. Lit-Höxter

im Haus der Volkshochschule Höxter

die Lit-Höxter fällt leider komplett dem Coronavirus zum Opfer; wird nächstes Jahr ab 15 April nachgeholt


Dienstag, 21. April 2020

Im Alten Rathaus Stadtoldendorf stelle ich meinen neuen Roman

"Die heimliche Hauptstadt des guten Geschmacks"

vor. Beginn: 19:00

wegen Pandemie auf unbekannten Termin verschoben


Freitag, 22. November 2019

im Kunst(T)Raum Holzminden lese ich aus meinem Holzminden-Roman

Maiglöckchen-Blues



Dienstag, 21. Mai 2019


Gemeinsame Lesung mit Krimi-Autorin Lisa Lercher aus Wien im Gemeindesaal Mautern, Steiermark



Mittwoch, 16. Januar 2019


Buchvorstellung im Jacob-Pins-Forum in Höxter



Freitag, 12. Oktober 2018  19:00 Uhr


Lesung im Geburtshaus von Wilhelm Raabe in Eschershausen




Samstag, 5. Mai 2018 um 18 Uhr

 

Lesung zu Mehrgänge-Menü im Weserhotel Schwager, Holzminden

 

 

 

Freitag , 27. April 2018 

18 Uhr im Haus der Volkshochschule in Höxter

"Ambulante Lesung" bei der Lit-Höxter

 

 

 

17. Februar 2018

 

10 Uhr bis 13 Uhr Buchpräsentation bei Bücher-Brandt in Höxter.

Eine Buchvorstellung ohne Lesung war eine neue Erfahrung für mich. Das Buch einfach im direkten Gespräch mit den Leuten darzustellen, ist eine ganz andere Angelegenheit, als gut vorbereitet sein Programm abzuspulen.

 

ab 20 Uhr Lesung in der Kultur-Mühle in Buchhagen bei Bodenwerder, im Rahmen der "Offenen Bühne". Es gab viele musikalische Beiträge, an diesem Abend war ich der einzige Literat. Die lockerer Atmosphäre unter den vielen Künstlern habe ich sehr genossen.

 

 

 

05.Dezember 2017

 

Im Alten Rathaus Stadtoldendorf veranstaltete der Musik- und Kulturverein eine Autorenlesung in der ich meinen neuen Roman ausführlich vorstellen durfte.

Vorweihnachtliche Dekoration sorgte für eine stimmungsvolle Atmosphäre und gut gelaunte Zuhörer. Es war mir ein großes Vergnügen, dort zu lesen. Die Resonanz war sehr gut. Bilder davon folgen...

 

26. November 2017

 

 Der Kunstkreis Holzminden lud mich ein, zur Finissage ihrer Jahresausstellung im Schloss Bevern meinen neuen Roman "Maiglöckchen-Blues" vorzustellen. Es war eine Kurzlesung von etwa 20 Minuten, die sehr gut aufgenommen wurde.

 

 

 

 18. Februar 2016

 

Der Musik und Kulturverein Stadtoldendorf veranstaltet einen monatlichen Lesestammtisch. Man lud mich ein, dort aus meinen Werken vorzulesen. Ich habe es genossen,  in der Stadtbücherei vor interessierten und seh aufmerksamen Zuhören aus meinen "Fliehkräften" vorzutragen. Besonders gut kamen zwei noch unveröffentlichte Texte an: die Kurzgeschichte "Der heilige Mann" und "Gedanken rund ums Geld"

 

 


  7. Dezember 2014  

 

 Meine Buchvorstellung im Rahmen der Atelier-Gespräche im Schloss Bevern kann man als Erfolg verbuchen. An die 20 Interessierte kamen, die meisten davon hat die Ankündigung im TAH gelockt.

  

Zwischen den einzelnen vorgetragenen Geschichten entwickelten sich anregende Gespräche, auch die Aura des Ateliers von Karl Repfennig wirkte ausgesprochen positiv.

(...und ein paar Bücher konnte ich auch an die Leser bringen...)